Sportwoche der TuSG Wiedensahl zu Ende…!

Geschrieben von | 29. Juli 2019 um 21:35 Uhr | Allgemein

Wieder einmal hat die TuSG Wiedensahl ihre traditionelle Sportwoche Ende Juli über die Bühne gebracht. An heißen sechs Tagen, vom 23.07.-28.07.19, wurde Allen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben den Spielen der neuen Mannschaft TuS Wiedensahl/Niedernwöhren, hatten die Frauen ein Turnier, A+B Jugendmannschaften aus Niedernwöhren/Enzen, Hagenburg und Nenndorf ihre Auftritte. Alt Herren Ü32 konnte Ihr erstes Heimspiel bestreiten, die Alt-Alt Ü40 hatte ein Turnier am Sonntag mit dem Max & Moritz Cup und zu guter Letzt hatte es mit dem Spiel der TuSG Legenden gegen die Alt-Star aus Schaumburg schließen ihren Höhepunkt.

TUSG Legende vs. Schaumburg All-Stars

Ohne die gute Organisation von Ulrich Döhrmann und Andreas (Kali) Wartmann mit ihren Teams, hätte das alles nicht so gut geklappt. Rudi Arpke konnte zusammen mit Karl Krechlok am Ende sehr zufrieden sein. Pommes und Meter-Bier waren wieder mal der Renner bei dieser Veranstaltung.

Die heißen Sommertage waren für alle Teilnehmer sehr anstrengend, so freute man sich am Ende des letzten Spiels TuS Wiedensahl/Niedernwöhren gegen TuS Riehe/Bad Nenndorf (Obernkirchen hatte kurzfristig vorher abgesagt), dass es dann doch endlich mal einen Landregen gab.

Am Ende waren alle Zufrieden und Glücklich, dass man es wieder einmal gut über die Bühne gebracht hatte.

Ach ja, 11m Schießen der örtlichen Vereine gab es ja auch noch am Freitag. Gewinner waren dieses Jahr:

Die Feuerwehr Theaterfrauen bei den Damen

Die TuSG Rennradsparte bei den Herren.

Gratulation an die Gewinner und vielen Dank an die Torhüter Wiebke Dollweber und Veit Ehlerding!