Jahreshauptversammlung 2020

Geschrieben von | 9. Februar 2020 um 16:08 Uhr | Allgemein

Am 08.02.2020 fand die jährliche Hauptversammlung der TuSG Wiedensahl auf dem Sportsaal statt.
Der Vorstand konnte 104 Mitglieder und einen Gast begrüßen.

In einem abwechslungsreichen Rückblick gab der Vorstand seinen Bericht zu den Ereignissen in 2019 ab.

Wie eigentlich im jedem Jahr waren die Mitglieder sehr sportlich aktiv, sodass Annette und Andreas insgesamt 58 Sportabzeichen und 8 Familiensportabzeichen übergeben konnten.

Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Ehrungen.

Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Julia Baade, Doris Buhlmann und Silke Pöhler. In Abwesenheit erhielten sie Lukas Buhlmann und Kim Sendler.

Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Stefan Horstmann, Elke Rüffer und Barbara Sölter. In Abwesenheit erhielten sie Stefanie Schröder und Karsten Döhrmann.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Anneliese Albrecht, Elke Baade, Frank Buhr, Edith Deterding, Heiko Deterding, Jörg Deterding, Andreas Lindenberg, Detlef Meyer, Klaus Meyer, Birgit Rösener, Frank Schröder und Thomas Wartmann geehrt. In Abwesenheit wurden Christa Deterding, Bettina Geisler, Robert Kiene, Wilhelm Lange und Sabine Wartmann geehrt.

Für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinold Tillmann geehrt.

Nach der Pause standen die Wahlen an.
Zur Wahl standen turnusgemäß die Vorstandsmitglieder Andreas Wartmann, Sebastian Abel, Thomas Zander, Florian Abel und Carina Wartmann.
Alle Vorstandsmitgleider stellten sich wieder zur Wahl und wurden von der Versammlung einstimmig wiedergewählt.

Als neuer Kassenprüfer wurde Bernard Peeck einstimmig gewählt.

Die TuSG-Uhr erhielt in diesem Jahr Cord Horstmann.

Lena und Andreas Walter erhielten für ihre beim Hausbrand zerstörten TuSG-Uhren jeweils neue.

Der Vorstand dankte Marion Wartmann für ihre tatkräftige Mithilfe bei der Vorbereitung der Mitgliederversammlung.

Text: Thomas Zander
Bilder: Linus Buhlmann