JSG Lauenhagen siegt in Barntrup

Geschrieben von | 12. Dezember 2013 um 00:01 Uhr | Fußball, Jugend

Mit einer Mannschaft aus B- und C-Juniorinnen hat die JSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl/Wiedensahl ihren ersten Hallenturniersieg der Wintersaison eingefahren. Im Endspiel des vom RSV Barntrup veranstalteten Turniers schlug die JSG den JFV Union Bad Pyrmont 3:2.
Zweimal Wiebke Dollweber sowie Malin Reuter brachten die von Klaus Wolter trainierte JSG früh 3:0 in Führung. Im Anschluss ließ die JSG nach und Bad Pyrmont kam noch auf 3:2 heran. „Die Mannschaft hat heute wie auf Knopfdruck die geforderte Leistung abgerufen“, erklärte Wolter.

In der Vorrunde schlug die JSG zunächst den HSV BW Tündern durch Tore von Reuter, Kira-Marie Kubba sowie zweimal Dollweber 4:0. Das zweite Spiel brachte ein 2:0 gegen den TSV Sabbenhausen. Die Tore erzielten Reuter und Marie Böhlke. Reuter war es auch, die im dritten und letzten Vorrundenspiel das 1:0 gegen den Veranstalter RSV Barntrup erzielte. Den 2:0-Endstand steuerte Luisa Schulz bei.

Als nächste Aufgabe wartet am kommenden Wochenende die erste Runde zur Futsal-Bezirksmeisterschaft in der Sporthalle des Wunstorfer Hölty-Gymnasiums. Dort trifft die JSG im ersten Spiel des Tages am Samstag um 15 Uhr auf den PSV GW Hildesheim. Auch die JSG Deister United nimmt teil.

Text: Schaumburger Nachrichten

© 2018 TuSG Wiedensahl 1906 e.V.