Erst für die TuSG und dann für die JSG

Geschrieben von | 8. Juni 2015 um 22:05 Uhr | Fußball, Herren, Jugend

Innerhalb von nichtmal zwei Wochen erlebten die beiden A-Jugend Spieler Leon Horstmann und Julius Buhr Extase pur.
Am 26.5. machten beide Akteure das letzte Saisonspiel der TuSG I. Herren in Hagenburg mit. Denn beide dürfen für die TuSG auflaufen, da sie in Niedernwöhren Gastspieler sind und der Pass auf Wiedensahl läuft.
In Hagenburg sollten dann beide maßgeblich an dem Klassenerhalt beteiligt gewesen sein (wir berichteten).

Jetzt am Wochenende erfüllten sich beide einen weiteren Traum. Den Aufstieg in die Landesliga bei der A-Jugend in Niedernwöhren. Am Ende hieß es knapp 2:1 für die JSG gegen den direkten Konkurrenten TuS Sulingen. Auch hier waren die Wiedensahler beteiligt am Erfolg. Leon schoss das so wichtige 2:0. Am Ende reichte es knapp und damit der verbundene Aufstieg.

Die TuSG gratuliert ganz herzlich der Mannschaft um Trainer Fabian Stapel zu dieser unglaublichen Saison und wünschen der Mannschaft für die kommende Saison alles Gute.

Fotos: privat, links nach dem 4:1 in Hagenburg und rechts nach dem 2:0 gegen Sulingen

© 2013 TuSG Wiedensahl 1906 e.V. Alle Rechte vorbehalten.