Ehrungen für die TuSG

Geschrieben von | 26. November 2017 um 17:19 Uhr | Fußball

Samstag vor einer Woche fand der Kreistag des NFV-Kreis Schaumburg statt. Für die TuSG war SR-Obmann Thomas Wartmann als Vertreter anwesend. Er hatte auch gleich eine spezielle Aufgabe aufgebrummt bekommen. Die Versammlung wählte ihn zum Versammlungsleiter. Es standen wichtige Neuwahlen an. Zudem gab es unter dem Punkt Ehrungen eine ganze Reihe an Präsenten für die Vereine. Die TuSG Wiedensahl wurde insgesamt dreimal geehrt.
Torwart Cord Horstmann bekam den Fair-Play Preis, nachdem er dem Schiedsrichter signalisierte, dass der Ball bereits im eigenen Toraus war. Auf der anderen Seite schoss die TuSG ein Tor, dieses nahm dann aber der Unparteiische zurück, nachdem Cord ihm die Szene zuvor richtig mitgeteilt hat.
Die II. Mannschaft bekam ebenfalls einen Fair-Play Preis. Im Vorbereitungsspiel auf der eigenen Sportwoche konnte der Gegner nach einer Verletzung nur noch mit neun Spielern weiterspielen musste, nahm die TuSG auch einen Spieler vom Platz herunter.
Die dritte Ehrung bekam die TuSG Alt-Alt als Staffelmeister der 1. Kreisklasse und den damit vebundenen Aufstieg in die Kreisliga, wo sie aktuell auch eine sehr gute Rolle spielen.

Die Ehrung für Cord nahm bereits Thomas selbstständig vor (siehe Foto). Die anderen beiden Ehrungen finden in naher Zukunft statt.

© 2018 TuSG Wiedensahl 1906 e.V.